Salamispezialitäten

Der Salamimeister informiert

Feldhase
Man verwechselt immer wieder Feldhase und Kaninchen miteinander, weil sie sich ähnlich sehen. Sie sind jedoch nicht verwandt miteinander und vom Äußeren her deutlich zu unterscheiden: Das Kaninchen ist wesentlich kleiner (etwa 1,5 Kilogramm), ein Feldhase hingegen ein stattliches Tier.
Er erreicht ein Gewicht von 3 bis 5 Kilogramm. Das Hasenfell ist rötlicher und die Löffel sind wesentlich länger als bei einem Kaninchen.
Kaninchenfleisch ist fettarm und es enthält weniger Kaundlorien als Hähnchenfleisch oder Putenfleisch, ist aber ebenso reich an Proteinen und B-Vitaminen. Der Eisengahalt ist fast das Doppelte wie beim Geflügel und liegt bei 3,5 g pro 100 g. Auch sein Gehalt an muskel- und nervenstärkendem Magnesium (29 mg) ist sehr hoch.

Informationen

Ich möchte die Newsletter
und Informationen über die aktuellen Angebote erhalten

Your subscribe request has been sent!